YOU COULD BE HAPPY
and i won't know
...

EAGERLY=SEHNSÜCHTIG
wer das Passwort möchte schreibt mir eine e-mail JoJo_x3@gmx.de oder lässt es bleiben.

(man muss das "MAN" gegen "ICH" ersetzen ... herrgott ist das denn so schwer zu kapieren?)

neu anfang Sie Gedanken Kontakt Archiv Gästebuch


Fazit

 

 

Ganz ehrlich muss ich sagen das mir in diesem Berufspraktikum klar geworden ist das Einzelhandelskauffrau auf keinen Fall mein Traumberuf ist. Ich könnte es mir gut als Alternative zu meinem Traumberuf vorstellen, aber mein Wunsch währe es nicht. Dafür ist mir das ganz stehen und rumräumen viel zu anstrengend und langweilig. Der Beruf bietet meiner Meinung nach einfach zu wenig Action und Abwechslung und das würde mir auf Dauer nicht gefallen. Ich glaube aber auch das teilweise am Betrieb lag in dem ich gearbeitet habe. Galeria Kaufhof ist nunmal ein Geschäft in dem wohl eher Erwachsene einkaufen und hätte ich in einem Jugendlicherem Geschäft mein Praktikum gemacht hätte ich auch mit sicherheit mehr spaß daran gehabt. Ich würde aber, wenn ich meinen Traumberuf nicht ausüben könnte eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau keinesfalls komplett ablehnen, da ich als Kauffrau im Einzelhandel einfach gute Aufstiegsmöglichkeiten habe und einen relativ guten Lohn kriegen würde.

Also mein Fazit ist, dass es mir in einem moderneren, lockereren Betrieb bestimmt spaß und freude machen würde eine Ausbildung zu machen, aber mein Traumberuf ist es definitief nicht.

 

eagerly am 15.12.08 21:52


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de

Mia & Helden